Buch - Tanze Tango mit dem Leben - Die Geschichte einer leidenschaftlichen...

Zoom

Buch - Tanze Tango mit dem Leben - Die Geschichte einer leidenschaftlichen Liebe

Select Art. Nr.: 9997902
Nicole Nau & Luis Pereyra
Autorin: Nicole Nau
Sofort lieferbar. Lieferzeit: 2 - 3 Tage

Tanze Tango mit dem Leben - Die Geschichte einer leidenschaftlichen Liebe


Autorin: Nicole Nau
www.tangofolklore.com

Taschenbuch 256 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe

Kurzbeschreibung:

Fasziniert vom Tango fliegt die Düsseldorferin Nicole Nau nach Argentinien, um sich einen langgehegten Traum zu erfüllen: den echten Tango Argentino dort lernen, wo er herkommt, in Buenos Aires. Spontan gibt sie Heimat, Familie und Job auf, um in Südamerika ein Leben als freie Künstlerin zu beginnen. Mit unerschütterlicher Begeisterung für den Tango und höchster Disziplin tanzt sie sich an die Spitze Argentiniens und wird zur weltweit gefeierten Tänzerin. Und als sie schließlich den Tango-Star Luis Pereyra trifft, scheint ihr Glück perfekt ...

Nicole Nau - Buchautorin, Tänzerin, Choreografin, Kostümdesignerin:

Sie folgte dem Ruf des Tango nach Buenos Aires und ist heute in Argentinien ein Star. Deutschland und Argentinien haben sich schon immer gegenseitig beflügelt. War es damals im 19. Jahrhundert, als Heinrich Band aus Krefeld, mit der Erfindung des nach ihm benannten Bandonéon, dem Tango und seiner Musik diesen wundervollen melancholischen Klang schenkte; so ist es heute Nicole Nau, die vor mehr als 25 Jahren ihre Heimatstadt Düsseldorf verließ, um den Tango in seinem Ursprungsland zu erfahren und zu erlernen. Das Land dankte es ihr auf eine ganz besondere Weise. Zum 100. Geburtstag des Tango wird sie auf einer Briefmarke abgebildet, ein Jahr später auf einer zweiten. Vom ehemaligem Staatsoberhaupt Carlos Menem wurde Nicole Nau als "beste Tangotänzerin" geehrt. Heute ist sie mit dem berühmten Star des Tango Argentino und der Argentinischen Folklore Luis Pereyra verheiratet. 2001 erschien ihr erstes Buch über die Geheimnisse des argentinischen Tango unter dem Titel "Tango Dimensionen" (Kastell Verlag München).

Am 11. Oktober 2013 wird sie ihr neues Buch auf der Frankfurter Buchmesse vorstellen (Bastei Lübbe).

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Diana schreibt: 15.10.2013
Endlich halte ich das neue Buch von Nicole Nau in meinen Händen, auf das ich schon so sehnsüchtig gewartet habe. Ich lese die ersten Seiten und bekomme eine Gänsehaut, bin begeistert von dem wunderschönen, bildlichen Schreibstil. Ich spüre sofort, dieses Buch ist mehr als eine Lebensgeschichte. Es geht um die wahre Liebe. Die Liebe zur Familie, die Liebe zum Tanz, die Liebe zum Tango, die Liebe zu ihrem Ehemann und Tanzpartner Luis Pereyra, die Liebe zu Argentinien. Nicole Nau zeigt uns in Ihrem Buch nicht die rosa Welt eines Tangostars, sondern auch die Schattenseiten in ihrem so beeindruckenden Leben.

Wie kommt Nicole Nau zum Tanz? Was ist Ihr Erfolgsrezept? Macht Nicole Nau immer, was sie tief im Herzen spürt oder sind es göttliche Fügungen? Trotz einiger Dämpfer gibt sie nie auf. Es ist so berührend, mit welchem Ehrgeiz und mit welcher Kraft sie ihr großes Ziel verfolgt. Sie erzählt sehr spannend, wie sich ihr Herz, gegen alle Vernunft, für ein Leben in Argentinien und eine Karriere als Tangotänzerin durchgesetzt hat.

Oft spüre ich beim Lesen mein Herz schneller schlagen und bin so gerührt. Nicoles leidenschaftlichen, warmen Worte über Luis sind für mich die schönsten und edelsten Liebeserklärungen mit einer wunderbare Message: Egal was passiert, die wahre Liebe kann nichts und niemand zerstören. Ich kenne kaum eine Frau, die so voller Hochachtung und tiefer Liebe von ihrem Mann spricht.

Doch es gibt auch Zweifel, Ängste und tiefe Schicksalsschläge. Da sind die Krisen und die Diskriminierungen in Argentinien. Da sind die wochenlangen Trennungen und weiten Reisen. Kann die Liebe der Beiden das alles wirklich überstehen? Wenn zwei Menschen wie Nicole und Luis es schaffen, so viel Leid gemeinsam zu bewältigen, dann ist es auch wahre und leidenschaftliche Liebe.

Weit entfernt vom Touristenrummel und den attraktiven Ecken von Buenos Aires öffnet uns Nicole Nau einen Blick genau hinter diese Kulissen. Unweit von Santiago del Estero im Landesinneren, dort wo die Asphaltstraßen zu Ende sind, treffe ich auf ein Land, in dem vergessene Menschen ohne Wasser ohne Strom und ohne ein Mindestmaß an medizinischer Versorgung leben. Es ist ein Argentinien, von dem man wahrscheinlich nur in diesem Buch erfährt.

Es ist so ein grandioses Buch. Nicole und Luis, Ihr könnt so stolz auf Euer schönes Leben, Eure wunderbare Kunst und Eure leidenschaftliche Liebe sein.

Diana Leidenberger
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten